Zum Inhalt springen
Mann sitzt sorglos am Fenster.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung als private Vorsorge.

Damit Sie finanziell abgesichert sind, egal was passiert.

Wenn Sie durch einen Unfall oder eine Krankheit nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr in Ihrem Beruf arbeiten können, gerät Ihr Leben finanziell aus den Fugen. Wie bezahlen Sie dann Miete, Kredite, Auto und die täglichen Kosten für sich und Ihre Familie? Eine Berufsunfähigkeitsrente vom Staat gibt es nicht.

Erst wenn Sie nur noch weniger als sechs Stunden irgendeine Arbeit ausführen können, egal wie qualifiziert diese ist und wie sie bezahlt wird, erhalten Sie eine gesetzliche Erwerbsminderungsrente. Um Ihr gewohntes Leben weiterzuführen, reicht auch diese nicht aus. Deshalb ist zusätzliche Vorsorge wie eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU Versicherung) für Sie als Angestellte*r so sinnvoll. In einer persönlichen Beratung informieren wir Sie gern.

Vorsorge, die zu Ihren Bedürfnissen passt.

  • Bietet eine individuelle Absicherung und zahlt bei Berufsunfähigkeit eine monatliche Berufsunfähigkeitsrente mit Beitragsbefreiung. Übrigens: Bei der Plus Variante ist die Leistung bei Krankschreibung mitversichert.

  • Die Ergänzung zur bestehenden Alters-/Hinterbliebenenvorsorge bietet im Vergleich zu einer selbstständigen BU zusätzliche Beitragsvorteile.

  • Bietet den Schutz einer BerufsunfähigkeitsPolice und gleichzeitig können Sie von den Chancen am Kapitalmarkt profitieren. Bei Ablauf erhalten Sie eine steuerfreie Kapitalzahlung.

  • Bietet speziell Berufseinsteiger*innen sofortigen, vollen Berufsunfähigkeitsschutz – bei geringen Anfangsbeiträgen.

Selbstständige und Ergänzende BerufsunfähigkeitsPolice.

Junger Mann arbeitet am Laptop in einem Café.

Unserer Berufsunfähigkeitsvorsorge lässt sich grundlegend in die Selbstständige (SBV) und Ergänzende BerufsunfähigkeitsPolice (EBV) unterscheiden. Erstere schließen Sie immer einzeln und eigenständig ab. Letztere kann als Ergänzung zu einer bestehenden Alters- oder Hinterbliebenenvorsorge abgeschlossen werden und bietet zusätzliche Beitragsvorteile.

Eckdaten im Überblick

 BerufsunfähigkeitsStartPolice
Mindestbeitragkeiner
Mindestrente600 € jährlich (nach Beitragsfreistellung: 200 € jährlich)
Mindest- / Höchsteintrittsalter10 Jahre / 35 Jahre
Höchstalter67 Jahre
Mindestversicherungsdauer1 Jahr
GesundheitsprüfungJa

 

BerufsunfähigkeitsPolice Invest.

Mann sitzt auf einer Bank in der Stadt.

Berufsunfähigkeitsvorsorge mit Fondsanlage

Die BerufsunfähigkeitsPolice Invest ist ideal für Berufstätige geeignet, die nicht nur ihr Einkommen absichern, sondern zusätzlich die Chancen des Kapitalmarkts nutzen wollen.  Das Tolle daran: Zum Ende der Versicherungsdauer erhalten Sie eine steuerfreie Kapitalleistung in Höhe des Fondswertes – unabhängig davon, ob Sie berufsunfähig werden oder nicht. Ab Eintritt der Berufsunfähigkeit wird nicht mehr zusätzlich am Kapitalmarkt investiert, Ihr Fondswert bleibt jedoch bestehen und wird zum Vertragsablauf ausgezahlt. Im Todesfall wird der Wert der Fondsanlage an Ihre Angehörigen ausgezahlt.

Vorteile der BerufsunfähigkeitsPolice Invest.

  • +
    Kombination von Berufsunfähigkeitsschutz und Kapitalaufbau
  • +
    Zum Kapitalaufbau stehen Top-Fonds zur Verfügung
  • +
    Hohe Flexibilität bei Fondsauswahl und -anpassung

BerufsunfähigkeitsStartPolice.

Junge Frau hört Musik und schaut entspannt in den Himmel.

Berufsunfähigkeitsvorsorge für junge Menschen

Eine private Berufsunfähigkeitsvorsorge ist wichtig, doch gerade Berufseinsteiger*innen haben zu Beginn ihrer Karriere nur ein geringes Einkommen zur Verfügung. Die BerufsunfähigkeitsStartPolice sichert junge Menschen im Falle einer Berufsunfähigkeit zu niedrigen Startbeiträgen ab. Versicherungsnehmer zahlen hier zu Beginn nur 50% des Endversicherungsbeitrags. Dieser wird über die Jahre schrittweise angepasst, bis der eigentliche Endbetrag im 8. Versicherungsjahr erreicht ist. Auch wenn noch nicht der volle Beitrag gezahlt wird, genießen Versicherte bereits vom ersten Tag an den kompletten Versicherungsschutz.

Vorteile der BerufsunfähigkeitsStartPolice.

  • +
    Finanzielle Absicherung bei Berufsunfähigkeit auch als Berufseinsteiger*in
  • +
    Niedrige Anfangsbeiträge zum Karrierebeginn
  • +
    Das Plus für Studierende: Studierende können sich gemäß ihrem Zielberuf versichern und bei Berufsbeginn die Rente ohne erneute Gesundheitsprüfung verdoppeln

Vorteile der Berufsunfähigkeitsvorsorge.

  • +
    Finanzielle Sicherheit: Zuverlässige Absicherung gegen finanzielle Folgen bei Vorliegen einer Berufsunfähigkeit in Form einer monatlichen Rente inkl. Beitragsbefreiung ab dem ersten Beitrag
  • +
    Flexibilität: Zahlreiche Optionen zur Rentenerhöhung, Inflationsschutz, Überprüfung von Beiträgen, Zahlpausen und flexible Altersgrenzen
  • +
    Schnellere Leistung: Die BU-Plus der Presse-Versorgung greift bereits ab einer voraussichtlichen Krankschreibung von 6 Monaten

Fragen und Antworten zur Berufsunfähigkeit.

Wenn es um die persönliche Vorsorge geht, ergeben sich viele Fragen zu Versicherungen und Leistungen. Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zur Berufsunfähigkeit.

  • Die Vertragsdauer sollte auf Ihr Renteneintrittsalter abgestimmt sein, damit Ihre Arbeitskraft das ganze Berufsleben über finanziell gesichert ist und Sie über die BU ein monatliches Einkommen erhalten. Je früher Sie eine BU abschließen, umso besser und in der Regel günstiger ist sie für Sie.

  • Die Entscheidung über die Höhe der Berufsunfähigkeitsrente ist eine persönliche Entscheidung und hängt von Ihrem Absicherungsbedarf im Falle einer Berufsunfähigkeit ab. Ziel der Bedarfsermittlung ist eine ausreichende Absicherungshöhe abzusichern. Folgende Fragen sollten Sie sich hierbei stellen:

    - Was ist mein konkretes Vorsorgeziel?
    - Welche Einsparmöglichkeiten habe ich?
    - Welche Vorsorge ist bereits vorhanden?

    Berücksichtigen Sie bei der Höhe Ihrer BU-Rente auch einen Inflationsausgleich oder steigenden Lebensstandard.

    Unsere Berater vor Ort helfen Ihnen hierbei gerne weiter.

  • Bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung sollten Sie vor allem auf den tatsächlichen Leistungsumfang achten und nicht nur auf Ihre Beitragskosten pro Monat.

Junge Frau am Schreibtisch lächelt freundlich und kompetent.

Neukunden.

Bei Interesse an einem Neuvertrag sind wir gerne für Sie da.

Kompetenter und sympathischer Mann im Büro.

Bestandskunden.

Bei Fragen zu Ihrem bestehenden Vertrag helfen wir gerne weiter.