Zum Inhalt springen
Neue Telefonnummern: Ab sofort erreichen Sie unseren Kundenservice unter 0711 1292 64999. Bei Interesse an einem Neuangebot kontaktieren Sie uns unter 0711 1292 29240
Ein Paar sitzt auf der Couch und schau gemeinsam aufs Handy.

Abgesichert sein – wenn es bei der Gesundheit mal klemmt.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) für Studierende und Auszubildende.

Berufsunfähigkeit kann jede*n treffen – auch in jungen Jahren. Gerade als Student*in oder Auszubildende*r besteht in der Regel kaum oder kein gesetzlicher Schutz, wenn du langfristig berufsunfähig wirst. Wenn du durch einen Unfall oder eine Krankheit nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr studieren, deine Ausbildung fortsetzen und später in deinem gewünschten Beruf arbeiten kannst, gerät dein Lebensplanung finanziell aus den Fugen.

Wie bezahlst du dann Miete und deine täglichen Kosten? Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung für Studierende oder Azubis (BU-Versicherung) bist du für den Fall der Fälle abgesichert. Und: Je früher du dich absicherst, desto günstiger sind deine Beiträge. Du siehst, eine BU-Versicherung ist für dich als Student*in oder Auszubildende*r wichtig und sinnvoll. In einer persönlichen Beratung informieren wir dich gern.

BerufsunfähigkeitsStartPolice.

Berufsunfähigkeitsvorsorge für junge Menschen.

Eine private Berufsunfähigkeitsvorsorge ist wichtig, doch gerade Berufseinsteiger*innen haben zu Beginn ihrer Karriere nur ein geringes Einkommen zur Verfügung. Die BerufsunfähigkeitsStartPolice sichert junge Menschen im Falle einer Berufsunfähigkeit zu niedrigen Startbeiträgen schon während des Studiums oder der Ausbildung ab. Versicherungsnehmer*innen zahlen hier zu Beginn nur 50% des Endversicherungsbeitrags. Dieser wird über die Jahre schrittweise angepasst, bis der eigentliche Endbetrag im 8. Versicherungsjahr erreicht ist. Auch wenn noch nicht der volle Beitrag gezahlt wird, genießen Versicherte bereits vom ersten Tag an den kompletten Versicherungsschutz.

Vorteile der BerufsunfähigkeitsStartPolice für junge Menschen.

  • +
    Finanzielle Absicherung bei Berufsunfähigkeit auch als Berufseinsteiger*in
  • +
    Niedrige Anfangsbeiträge zum Karrierebeginn
  • +
    Das Plus für Studierende: Studierende können sich gemäß ihrem Zielberuf versichern und bei Berufsbeginn die Rente ohne erneute Gesundheitsprüfung verdoppeln

Eckdaten im Überblick.

 BerufsunfähigkeitsStartPolice
Mindestbeitragkeiner
Mindestrente600 € jährlich (nach Beitragsfreistellung: 200 € jährlich)
Mindest- / Höchsteintrittsalter10 Jahre / 35 Jahre
Höchstalter67 Jahre
Mindestversicherungsdauer1 Jahr
GesundheitsprüfungJa

 

Vorteile der Berufsunfähigkeitsvorsorge für dich zusammengefasst.

  • +
    Finanzielle Sicherheit: Absicherung, die zuverlässig gegen finanzielle Folgen bei Vorliegen einer Berufsunfähigkeit in Kraft tritt. So z.B. in Form einer monatlichen Rente inkl. Beitragsbefreiung ab dem ersten Beitrag.
  • +
    Flexibilität: Zahlreiche Optionen stehen dir zur Auswahl. Zum Beispiel zur Rentenerhöhung, Inflationsschutz, Überprüfung von Beiträgen, Zahlpausen und flexible Altersgrenzen.
  • +
    Schnellere Leistung: Die BU-Plus der Presse-Versorgung greift bereits ab einer voraussichtlichen Krankschreibung von 6 Monaten.

Fragen und Antworten zur Berufsunfähigkeitsversicherung.

Wenn es um die persönliche Vorsorge geht, ergeben sich viele Fragen zu Versicherungen und Leistungen. Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zur Berufsunfähigkeitsversicherung.

  • Die Vertragsdauer sollte auf Ihr Renteneintrittsalter abgestimmt sein, damit Ihre Arbeitskraft das ganze Berufsleben über finanziell gesichert ist und Sie über die BU ein monatliches Einkommen erhalten. Je früher Sie eine BU abschließen, umso besser und in der Regel günstiger ist sie für Sie.

  • Die Entscheidung über die Höhe der Berufsunfähigkeitsrente ist eine persönliche Entscheidung und hängt von Ihrem Absicherungsbedarf im Falle einer Berufsunfähigkeit ab. Ziel der Bedarfsermittlung ist eine ausreichende Absicherungshöhe abzusichern. Folgende Fragen sollten Sie sich hierbei stellen:

    - Was ist mein konkretes Vorsorgeziel?
    - Welche Einsparmöglichkeiten habe ich?
    - Welche Vorsorge ist bereits vorhanden?

    Berücksichtigen Sie bei der Höhe Ihrer BU-Rente auch einen Inflationsausgleich oder steigenden Lebensstandard.

    Unsere Berater vor Ort helfen Ihnen hierbei gerne weiter.

  • Bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung sollten Sie vor allem auf den tatsächlichen Leistungsumfang achten und nicht nur auf Ihre Beitragskosten pro Monat.

Junge Frau am Schreibtisch lächelt freundlich und kompetent.

Neukunden.

Bei Interesse an einem Neuvertrag sind wir gerne für Sie da.

Kompetenter und sympathischer Mann im Büro.

Bestandskunden.

Bei Fragen zu Ihrem bestehenden Vertrag helfen wir gerne weiter.